Unsere Schule

Die Schuleinheit Sihlweid setzt sich aus 4 Kindergärten, 5 Unterstufen- und 5 Mittelstufenklassen zusammen. Dazu kommen 2 Mittag-/Abendhorte und ein Morgentisch, die ebenfalls der Schuleinheit Sihlweid angeschlossen sind.

Detailierte Informationen zum Leitbild, Klassen und Lehrpersonen sind  der schuleigenen Website zu entnehmen: http://www.schulesihlweid.ch/

Das Team der Schule Sihlweid – Team
Ansprechpartner der Schuleinheit Sihlweid – Kontakte
Stundenpläne – Stundenplan
Anlässe und Termine der Schule Sihlweid – Kalender
Mittags- und Nachmittagsbetreung – Hortangebot

 

Leitbild

Das Leitbild der Schule Sihlweid, dem sich auch der Elternrat verpflichtet fühlt:

Lehren und Lernen

Jeder Mensch ist wertvoll; wir begegnen einander grundsätzlich mit Respekt, gegenseitiger Wertschätzung und Vertrauen.

Wir schaffen ein optimales Klima für Lehren und Lernen.

Der Unterricht fördert die Kinder ganzheitlich in ihrer Sach-, Selbst- und Sozialkompetenz.

Die Schule lebt einen fairen, konfliktfähigen Alltag, in welchem für alle klare Strukturen und Grenzen sichtbar sind.

Kooperation

Die Schule lehrt die Kinder schrittweise Verantwortung für sich selbst und für ihre Umwelt zu übernehmen.

Sie arbeitet bei der Erziehung und Ausbildung der Kinder mit den Eltern zusammen.

Als wichtiger Teil der Gesellschaft pflegt die Schule den Kontakt zu schulrelevanten Institutionen und zum Quartier.

Lebensraum Schule

Die Schule bietet eine bedürfnisorientierte Betreuung an.

Unsere Schule schafft Raum, in dem sich Leistung und Wohlbefinden vereinbaren lassen.

Ergänzungen zum Leitbild

Hinschauen

Wir schauen zueinander und tauschen uns aus. Wir streben im Team Einigkeit an.

Es existieren ausgehandelte Regeln und Konsequenzen bei deren Übertretung.

Wir fühlen uns zuständig, mischen uns ein und übernehmen Verantwortung. Wir handeln überlegt. Wenn es nötig ist, holen wir Hilfe.

Vorbild sein

Wir sind positive Vorbilder und sind uns dieser Verantwortung bewusst.

Es ist uns wichtig, authentisch zu sein.

Wertschätzung und Achtsamkeit

Wir nehmen uns Zeit zum Zuhören und Verstehen von Anliegen.

Wir respektieren Unterschiede und nehmen Kinder so an, wie sie sind. Dabei fördern wir ihre Stärken und unterstützen sie bei Schwächen.

Wir sind geduldig, machen dabei immer wieder einen Anfang und gehen in kleinen Schritten vorwärts.

Wir reflektieren unser Handeln und Wirken.

Gemeinschaft schaffen

Die Zusammenarbeit mit Eltern, Schülern und dem Team ist uns wichtig. Dabei nehmen wir Rücksicht auf jedes Individuum.
Der Klassengeist wird gezielt durch positives Verstärken gefördert.