Zur Wiedereröffnung der Schulen

Liebe Eltern,

die Teilöffnung der Schulen am Montag 11. Mai ist ein wichtiger nächster Schritt auf dem Weg zu einer gewissen Normalität. Dieser ist verständlicherweise mit viel Unsicherheit verbunden, auch weil niemand diese „neue“ Realität kennt – diese müssen wir alle erst „lernen“. Es braucht viel Geduld, Gemeinsinn – und auch Zuversicht.

Nichtsdestotrotz sind wir da und stehen Euch für Fragen im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Elternrats zur Verfügung.

Für den Moment wünschen wir allen viel Kraft und alles Gute für diese neue Phase.

Euer Vorstand Elternrat Sihlweid

 

Für genauere Informationen gilt weiterhin:

Informationen zur Lage in der Schweiz – www.bag-coronavirus.ch

Informationen der Schule in dieser speziellen Lage: Bildungsdirektion Kanton Zürich

„Mir ist langweilig“ – was tun mit Kindern Zuhause?

Die momentane Situation verlangt uns alles vieles ab – es ist nicht immer einfach, wenn alle Zuhause sind. Deshalb hier ein paar Tipps und Links mit Ideen, was mensch noch machen könnte:

Spielen mit Kindern in Zeiten von Corona: Pro Juventute

Schweizer Fernsehen und Radio: mySchool

Tipps für Basteln & Spielen zuhause: Famigros

Private Tipps: von irgendwo im Kanton Solothurn

101 Tipps: „Mir ist langweilig!!“

Schulräume in Leimbach – Infoabend mit Stadtrat Leutenegger

Im Quartier Leimbach nimmt – wie in der ganzen Stadt Zürich – die Anzahl der Schülerinnen und Schüler rasant zu. Daher sorgt auch hier die Schulraumplanung für Diskussionen: Wo werden unsere Kinder in die Schule gehen? Wie kann die Stadt für ausreichend Schulraum im Quartier Leimbach sorgen?

Zu diesem Thema findet am Dienstag, 16. April 2019, 17:30 bis 19:00 Uhr im Kirchgemeindesaal reformierte Kirche Leimbach, Wegackerstrasse 42, 8041 Zürich eine Infoveranstaltung mit Stadtrat F. Leuneberger statt. Weitere Details sind in der  Einladung hier zu finden.

Gibt es Aliens auf der dunklen Seite vom Mond ?

„Gibt es auf der dunklen Seite vom Mond Aliens“ ist ein Kinderbuch, welches in Zusammenarbeit mit der ehemaligen Klasse von Heidi Schütz und der Klasse von Désirée Dillinger vom Schulhaus Sihlweid entstanden ist.

Am 23.04.17 fand im Kaufleuten eine Buchvernissage statt. Ben Moore und die Autorin Katharina Blansjaar beantworten Fragen zum Universum. Der Astronaut Claude Nicollier war als Special Guest eingeladen.

Über diese Vernissage berichtet SRF am 24. April 2017: SRF Reportage  (Bitte durchklicken zum dritten Beitrag).

Ein Clip der fragestellenden Kinder ist auch auf YouTube anzuschauen.

200 du + 1 ich = wir“ – Projektwoche 2017 – Fotos von der Projektwoche

Alle Kinder der Primarschule Sihlweid besuchten in der Projektwoche vom 20. bis 24. März 2017 in altersdurchmischten Gruppen die verschiedensten Work-Shops zum Thema „Respekt“. Eine gelungene Woche, an die sich alle Beteiligten gerne erinnern. Viel Spass beim Betrachten einiger Schnappschüsse sind auf der Website der Schule Sihlweid zu finden.

Sommerfest 2017 -16. Juni 2017

Der Elternrat der Schule Sihlweid  lädt Eltern, Kinder, LehrerInnen, Leitung, MitarbeiterInnen und die Hort-Teams der Schule herzlich zu einem gemeinsamen Picknick mit Lagerfeuer ein.

Freitag 16. Juni 2017, 18-21 Uhr

Wiese Schulhaus Sihlweid

Auf ein Buffet wird dieses Mal leider verzichtet. Speisen, Getränke & Picknickdecken bitte selber mitnehmen!

Alles weitere ist dem Einladungs-Flyer zu entnehmen: Sommerfest_Sihlweid_2017

Eltern gesucht für die Projektwoche „Respekt“

Die Schule Sihlweid führt vom 20. – 24. März 2017 eine Projektwoche zum Thema „Respekt“ durch. Mitarbeit von Eltern ist dabei erwünscht. Der Bedarf v sieht folgendermassen aus:

-Mittwoch und Freitagmorgen 1 Person für die Freundschaftsbändeli herstellen
-Donnerstag ganzer Tag und Freitagmorgen: resp. Umgang mit Randständigen und Altersheimbewohner: 3 Personen
-Kooperative Spiel/Türme bauen: Dienstag, Mittwoch und Donnerstag je am Vormittag 1 bis 2 Personen
-Sich grüssen/Tafeln herstellen: Donnerstag ganzer Tag und Freitagvormittag 1 bis 2 Personen

Falls jemand Lust und Zeit hat der wird gebeten sich direkt bei der Sschulleitung, Frau Doris Kappeler,  zu melden.

Für weitere Informationen, siehe auch https://www.stadt-zuerich.ch/schulen/de/sihlweid/ueberuns.html

Bücherflohmarkt an der Schule Sihlweid

Dienstag, 24. Mai 2016, 9-11 Uhr
Alle zwei Jahre führt die Schule Sihlweid den beliebten Bücherflohmarkt durch. Die Sihlweidkinder dürfen bei dieser Gelegenheit Bücher, die sich nicht mehr benötigen und die noch sauber und unbeschädigt sind, gegen andere eintauschen. Gehandelt wird dabei nicht mit Geld, sondern mit „Büchertalern“, von denen jedes Kind 6 Stück erhält. Die Schule freut sich auf einen gelungenen Anlass!

Veröffentlicht unter Schule