Zur Wiedereröffnung der Schulen

Liebe Eltern,

die Teilöffnung der Schulen am Montag 11. Mai ist ein wichtiger nächster Schritt auf dem Weg zu einer gewissen Normalität. Dieser ist verständlicherweise mit viel Unsicherheit verbunden, auch weil niemand diese „neue“ Realität kennt – diese müssen wir alle erst „lernen“. Es braucht viel Geduld, Gemeinsinn – und auch Zuversicht.

Nichtsdestotrotz sind wir da und stehen Euch für Fragen im Zusammenhang mit der Tätigkeit des Elternrats zur Verfügung.

Für den Moment wünschen wir allen viel Kraft und alles Gute für diese neue Phase.

Euer Vorstand Elternrat Sihlweid

 

Für genauere Informationen gilt weiterhin:

Informationen zur Lage in der Schweiz – www.bag-coronavirus.ch

Informationen der Schule in dieser speziellen Lage: Bildungsdirektion Kanton Zürich

„Mir ist langweilig“ – was tun mit Kindern Zuhause?

Die momentane Situation verlangt uns alles vieles ab – es ist nicht immer einfach, wenn alle Zuhause sind. Deshalb hier ein paar Tipps und Links mit Ideen, was mensch noch machen könnte:

Spielen mit Kindern in Zeiten von Corona: Pro Juventute

Schweizer Fernsehen und Radio: mySchool

Tipps für Basteln & Spielen zuhause: Famigros

Private Tipps: von irgendwo im Kanton Solothurn

101 Tipps: „Mir ist langweilig!!“

Themenabend -Kinder im Netz

„Kinder im Netz – Sind Digitale Medien die neuen Suchtmittel?“ für Eltern von Kindern zwischen 5 und 13 Jahren

Surfen, chatten, gamen: Die Medienwelt ist vielfältig wie nie, und
täglich kommen neue Anwendungen hinzu. Die rasante Entwicklung fordert Eltern wie Schulen und Lehrpersonen. Ein Elternabend der
Suchtpräventionsstelle der Stadt Zürich nimmt sich der wichtigsten Fragen an.

Donnerstag, 26. März 2020, 19 bis max. 21 Uhr im Singsaal der Schule Sihlweid

Anmeldung mit Übersetzung (mit Angabe der Sprache): Bis 6. März 2020
Anmeldung ohne Übersetzung: Bis 16. März 2020

Flyer zum Anlass:

Elternbrief Themenabend Kinder im Netz_ Sihlweid

Elternabend „Prävention sexueller Ausbeutung“

Am Donnerstag 23. Mai 2019 findet der Elternabend zum Thema „Prävention sexueller Ausbeutung“ statt.

Wie schützen wir unsere Kinder vor sexuellen Übergriffen? Wie oft und wo finden sexuelle Übergrife statt? Wo hört Zärtlichkeit auf, wo beginnt Gewalt? Gibt es erkennbare Muster? Kein Kind kann sich alleine schützen – für eine wirksame Prävention braucht es die Eltern! Frau Ute Spikermann von der Fachstelle LIMITA (www.limita.ch) klärt zu verscheiden Fragen rund um das Thema auf. Herr Roger Baumgartner von der Stadtpolizei Zürich wird ebenfalls anwesend sein.

Diese Veranstaltung wird von den Elternräten der Schulen Falletsche und Sihlweid gemeinsam organisiert. Wir freuen uns auf zahlreiches Erscheinen!

Donnerstag 23. Mai 2019, 19.00-21.00, Singsaal der Schule Falletsche

3. Elternratssitzung 2018/19

Die dritte Elternratssitzung des Schuljahres 2018/19 findet am Dienstag, den 16. April im Anschluss an die Inforveranstaltung „Schulraum Leimbach“  im Kirchgemeindesaal der reformierten Kirche Leimbach statt:

Dienstag 16.4.2019, 19.30
Kirchgemeindesaal reformierte Kirche, Wegackestrasse 42, 8041 Leimbach/Zürich (beim Bahnhof)
Im Anschluss an die vorgängige Infoveranstaltung mit Statdtrat F.Leutenegger

Das Protokol der letzten Elternratssitzung vom 21.1.2019 kann hier eingesehen werden , die Traktanden für die Sitzung vom 16.4 sind hier erhältlich.

Schulräume in Leimbach – Infoabend mit Stadtrat Leutenegger

Im Quartier Leimbach nimmt – wie in der ganzen Stadt Zürich – die Anzahl der Schülerinnen und Schüler rasant zu. Daher sorgt auch hier die Schulraumplanung für Diskussionen: Wo werden unsere Kinder in die Schule gehen? Wie kann die Stadt für ausreichend Schulraum im Quartier Leimbach sorgen?

Zu diesem Thema findet am Dienstag, 16. April 2019, 17:30 bis 19:00 Uhr im Kirchgemeindesaal reformierte Kirche Leimbach, Wegackerstrasse 42, 8041 Zürich eine Infoveranstaltung mit Stadtrat F. Leuneberger statt. Weitere Details sind in der  Einladung hier zu finden.